Im Bereich der Steuerberatung bietet die Kanzlei insbesondere die folgenden Leistungen an:

* Steuererklärungen für private und betriebliche Mandanten

* Arbeitnehmerberatung

* Anträge auf Lohnsteuerermäßigungen wie z. B. Kinderfreibeträgen, Änderungen      von Lohnsteuerklassen, etc.

* Erstellung von Gewinnermittlungen nach § 4 Abs. 3 EStG

* Erstellung von Handels- und Steuerbilanzen

* Steuerliche Beratung/Gestaltende Steuerberatung

* Erstellung von Förderanträgen

* Vertretung vor Finanzbehörden

* Vertretung in gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren

* Unterstützung bei steuerlichen Außenprüfungen

* u. v. m.

Aufgrund meines bisherigen beruflichen Werdegangs bin ich auch in der Lage komplexe Beratungsprojekte bzw. anspruchsvolle Privatpersonen und mittelständische Unternehmen bis hin zu mittelständischen Konzernstrukturen umfassend steuerlich zu beraten.

Sie erhalten von mir immer eine offene und ehrliche Beratung hinsichtlich vertretbarer Lösungen und sinnvoller Vorgehensweisen. In Zusammenarbeit mit Ihnen, dem Mandanten, werde ich mit meinem Team die für Sie geeignete und sinnvolle Lösung im rechtlich vertretbaren Rahmen finden. Soweit möglich und sinnvoll, erhalten Sie selbstverständlich Alternativvorschläge und eine Darstellung der damit verbundenen Konsequenzen. Die finale Entscheidung wird selbstverständlich im Einvernehmen mit dem Mandanten getroffen.

Meine Qualifikation als Wirtschaftsprüfer ermöglicht auch die Erstellung von handelsrechtlichen Jahresabschlüssen sowie einer zunehmend erforderlichen Steuerbilanz auf höchstem fachlichen Niveau. Insbesondere die saubere Trennung von Handels- und Steuerbilanz gewinnt immer mehr an Bedeutung für z. B. Finanzierungsverhandlungen mit Banken u. ä.

Kontakt aufnehmen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer

 

+49 89 14 34 12 - 10

 

 

oder nutzen Sie auch gerne direkt unser

 

Kontaktformular

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

www.facebook.com/KanzleiKlaube

 

 

PS: Aufgrund aktueller Rechtsprechung wurde der Link mit Facebook-"Like-Button" von der Homepage entfernt